Festzelte

oktoberfest-474212_640Bei der Wahl der Festzelte auf dem Oktoberfest haben es Besucher gar nicht so einfach und finden eine große Auswahl für Bierzelte und Weinzelte, in denen sie auf den Wiesn feiern und sich der ausgelassenen Stimmung hingeben können. Mit 15 großen, sowie zahlreichen kleinen und mittleren Zelten hat München in der Zeit der Wiesn eine Menge zu bieten und garantiert den richtigen Wiesntisch für jeden Musikgeschmack und unterschiedliche Vorlieben. Vor allem im Käferzelt und anderen renommierten Zelten lohnt es sich, den Wiesntisch bereits lange im Voraus zu reservieren und sich so einen Platz im angesagten Festzelt zu sichern. Um die Festzelte entsprechend seiner eigenen Vorlieben zu buchen und im Voraus zu wissen wie lange man in welchem Zelt feiern kann, sollten sich Wiesn-Besucher zu den Öffnungszeiten informieren. Das Käferzelt und das Weinzelt haben besonders lange offen und ermöglichen so eine ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht. Ein Großteil der Festzelte haben täglich von 9.00 Uhr bis 22.30 geöffnet. Um 23.30 ist auf der Wiesn Sperrstunde und auch die schönste Feier ist beendet.

Zu den großen Zelten auf dem Oktoberfest in München zählen unter Anderem das Bräurosl / die Pschorrbräu-Festhalle, die Fischer-Vroni, sowie das Hacker Festzelt und das Hippodrom. Aber auch das Hofbräu Festzelt, sowie die Käfers Wiesn-Schänke und das Löwenbräu Festzelt gehören nicht nur zu den großen, sondern auch zu den besonders beliebten Festzelten auf der Wiesn. Hier lohnt es sich einen Wiesntisch im Vorfeld zu reservieren und sich so einen Platz in einem der angesagten und am häufigsten besuchten Bierzelte zu sichern. Kommt man ohne Reservierung auf dem Oktoberfest in München an kann es durchaus passieren, dass man im Weinzelt oder in den großen Bierzelten keinen Sitzplatz mehr bekommt und auf eines der kleineren Bierzelte ausweichen muss. Das Weinzelt gehört zu den besonderen Festzelten auf der Wiesn. Bis 21.00 Uhr wird hier Weißbier ausgeschenkt, später gibt es Wein, Sekt und Champagner. Aus diesem Grund wird das Weinzelt vor allem von gut betuchten und prominenten Besuchern der Wiesn gewählt und bezaubert mit einem eleganten und besonders erlesenen Charme. Aber auch das Käferzelt hält zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten für den Wiesn Besucher bereit und bezaubert mit Delikatessen aus dem Hause Käfer, welche sich aufgrund ihrer erlesenen Zusammensetzung weltweit als Gaumenschmaus durchgesetzt haben. Prominente, Sportler, Stars und Sternchen besuchen das Käferzelt bevorzugt und lassen sich von den Köstlichkeiten verwöhnen. Anders als in den meisten großen Zelten auf dem Oktoberfest in München gibt es kaum bayrisch traditionelle Kost, sondern hochpreisige Angebote für die Schickeria der Wiesn. Möchte man hier einen Wiesntisch sichern, sollte man auf das vorab Reservieren in keinem Fall verzichten und bereits lange vor dem eigentlichen Event online reservieren.

Armbrustschützenzelt

Das Armbrustschützen-Zelt ist auf dem Münchner Oktoberfest schon seit 1895 vertreten und macht seinem Namen alle Ehre. Im Armbrustschützen-Zelt wird tatsächlich Armbrust geschossen. Jährlich findet zur Festzeit das Oktoberfest Armbrust Landesschießen im A...

Augustiner Zelt

Die seit 1898 existierende Augustinerfesthalle ist eine kleine Besonderheit unter den Wiesnzelten des Oktoberfests in München. Kenner schätzen das Traditionsbewusstsein der Augustinerbräu, dem sie das besondere Oktoberfestbier verdanken. Dieses wird ex...

Bräurosl

Eine Vielzahl der jährlich sechs Millionen Wiesnbesucher verlebt im Bräurosl Festzelt herrliche Stunden auf dem größten Volksfest des Erdkreises. Benannt ist die Festhalle nach der Tochter der Pschorr-Brauerei , Rosi Pschorr die vormals wegen ihrer Sch...

Fischer-Vroni

Das Fischer-Vroni Festzelt auf dem Oktoberfest in München gehört zu den beliebtesten Anlaufpunkten. Mit seinen insgesamt 3.395 Innen- und Außensitzplätzen (2.695 Innen, 700 Außen) gehört es zwar nicht zu den größten Festzelten auf dem Oktoberfest, aber mi...

Hacker-Festzelt

Das Oktoberfest in München findet wie immer um etwa Ende September bis Anfang Oktober statt. Auf dem größten Volksfest der Welt gibt es auch ein Zelt der Münchner Kultbrauerei Hacker-Pschorr . Dieses Zelt ist auch unter dem Namen "Himmel der Bayern " b...

Hofbräu Festzelt

Zu den signifikantesten Aushängeschildern des größten Volksfestes der Erde gehört das traditionelle Hofbräu Festzelt . Ist das Hofbräuhaus die international populärste Bierschenke Münchens, besuchen viele Gäste aus Übersee gezielt die "Wies`n-Filiale" des berüh...
Käferzelt

Käferzelt

Auf dem Oktoberfest ist die Käfer Wiesn-Schänke der Anlaufpunkt für Promis und Besucher, die gerne einen Prosecco genießen und die Wiesn nicht nur mit einem Paulaner in der Hand erleben möchten. Ausgeschenkt wird hier Bier der Brauerei Paulaner. Die ...

Löwenbräu Zelt

Das Oktoberfest in München ist das größte Fest seiner Art in Deutschland. Neben den Fahrgeschäften sind es vor allem die Festzelte, welche die Besucher in Strömen anlocken. Eins der größten Festzelte steht unter dem blau weißen Banner des Löwen. Das Löwe...

Ochsenbraterei

Besucht man München im September, dann lockt das Oktoberfest mit schönsten Vergnügungen. Auch die Ochsenbraterei hat ein Festzelt hier auf der Wiesn und ob man eine Mass trinken oder sich über leckere bayerische Spezialitäten auf dem Teller freuen möch...

Schottenhamel

Heißt es erst einmal auf der Wiesn mit dem berühmten o zapft is , dass der Spaß auf dem Oktoberfest beginnen kann, dann freuen sich vor allem auch junge Besucher, dass man im Schottenhamel Festzelt feiern kann. Kommt man von der Theresienhöhne in Mün...

Schützen-Festzelt

Auf dem größten Volksfest der Welt, der mundartlichen Wiesn in München, geht es nicht nur hoch her, sondern auch gemütlich, zumindest früher. Gemeint ist damit eins der kleinsten Bierzelte auf der Wiesn, die Schützenfesthalle . Das gemütliche Zelt bietet...
Weinzelt

Weinzelt

Wer auf dem Oktoberfest nicht nur Hopfen zu sich nehmen, sondern lieber einen guten Champagner oder erlesenen Wein genießen möchte, wird im Kufflers Weinzelt auf seine Kosten kommen. Bis 21.00 Uhr erhalten die Gäste im Zelt Oktoberfestbier der Br...

Winzerer Fähndl

Das Paulaner Festzelt Das liebevoll dekorierte und gestaltete Winzerer Fähndl Zelt auf dem Oktoberfest spricht vor allem älteres Publikum an. Aber auch junge Besucher können die bayrische Gemütlichkeit auf dem Oktoberfest in München spüren, besuchen sie d...

Auch wenn die Festzelte auf der Wiesn um 22.30 schließen ist nicht überall Schluss. Käfer- und Weinzelt haben auch Mitternacht noch offen und bieten dem Besucher die Möglichkeit, im erlesenen Kreis ausgewählter Gäste die Sperrstunde zu umgehen und länger zu feiern als andere Besucher. Nicht nur die großen, sondern auch zahlreiche mittlere und kleine Bierzelte laden zum Besuch ein und sind ein wahres Highlight auf dem Oktoberfest in München. Wer einen Wiesntisch und am besten auch gleich ein Hotel für den Aufenthalt in der bayrischen Metropole reservieren möchte, sollte seinen Besuch der Festzelte lange im Voraus planen und so in dem Zelt einen Platz finden, in dem er feiern und die ausgelassene Stimmung erleben möchte. Besucher aus aller Welt frequentieren die Bierzelte und treffen sich zu Millionen in der bayrischen Landeshauptstadt. In Zeiten des Oktoberfestes ist ohne lange Planung im Voraus kaum ein Hotelzimmer, aber auch kein Platz im angesagten Käferzelt auf den Wiesn zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*