Haare und Make-up passend zum Dirndl – der Stil für das Oktoberfest 2015

Ein passendes Dirndl für das nahende Oktoberfest ist herausgesucht oder in Arbeit – nun können die Styling-Vorbereitungen beginnen. Denn auch sorgfältig gerichtete Haare und Make-Up gehören zu einem perfekten Auftritt für die Wiesn.

Um die richtigen Kosmetik-Produkte zu finden ist es ideal, das oder die favorisierten Dirndl bereits im Blick zu haben. Ein schönes Ergebnis entsteht durch die Abstimmung von Farben und Intensität auf das Kleidungsstück. Wer sich beispielsweise für ein traditionelles Dirndl in gedeckten Farben entschieden hat sollte auch beim Make-Up natürlich bleiben. Nude-Töne oder dezent verblendete Pastellfarben passend zum Textil, ein frisches rosiges Rouge und matter, heller Lippenstift oder Gloss nach Geschmack runden den klassischen Stil ab. Moderne Looks und gewagtere Kleidungsstücke in auffälligen Farben und einem ungewöhnlichen Design wiederum können mit einem ebenso drastischen Make-Up abgerundet werden. Hier ist alles von satten dunklen oder neonfarbenen Lidern und Lippen, falschen Wimpern über ausgeprägte Konturen und Highlighter bis zu Glitzer erlaubt.

Trend auf dem Oktoberfest sind Flechtfrisuren, offene Haare oder ein lockerer Dutt. Je nach Haarlänge lassen sich unterschiedlich komplexe Entwürfe verwirklichen. Beliebt ist ein Zopfkranz, der aus einem oder zwei geflochtenen Zöpfen besteht, die um den Kopf gelegt und festgesteckt werden. Für einen geflochtenen Dutt wird der Zopf am Hinterkopf zusammengerollt. Hierfür sind lange Haare notwendig. Ab etwa schulterlangen Haaren sind Haarteile eine Alternative, die bereits geflochten erhältlich sind und in den zusammengebundenen Haaren mit Klammern befestigt werden. Auch zwei seitliche Zöpfe oder offene Haare mit einigen geflochtenen Strähnen sind möglich. Als besonderer Eyecatcher sind Fischgrätzöpfe sehr beliebt. Für voluminöse Dutts gibt es weiche Ringe, die auch bei halblangen Haaren einen großen oder zwei kleinere Dutts zaubern und das Frisieren jeder Haarlänge vereinfachen. Für kurze Haare sind schmale Zopfhaarbänder passend zur Haarfarbe oder Blumenkränze schön, die wie jedes erwähnte Haarzubehör in Accessoire-Shops oder Drogeriemärkten erhältlich sind. Eine Hilfe für Flechttechniken sind Tutorials auf YouTube. Sowohl für die Haare als auch das Make-Up ist eine gute Fixierung wichtig, sodass sie einen Tag auf dem Oktoberfest unbeschadet überstehen und sich bis zum späten Abend sehen lassen können.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*