Die Wiesn 2015 – Neuheiten, News und Termine

In der Zeit vom 19. September bis 04. Oktober 2015 findet auf der Theresienwiese in der bayerischen Landeshauptstadt München das 182. Oktoberfest statt, welches nicht nur das größte Volksfest der Welt ist, sondern insbesondere durch die Einheimischen gerne auch als Wiesn bezeichnet wird.

Neben dem Besuch in einem der zahlreichen Bierzelte auf dem Oktoberfest gehört auch der Bummel durch die Straßen der Schausteller für die meisten Wiesn-Besucher zum Pflichtprogramm. Hier locken die Schausteller und Betreiber der Fahrgeschäfte jedes Jahr mit brandneuen Überraschungen, die nicht nur eine Menge Spaß und Nervenkitzel versprechen, sondern auch für das notwendige Adrenalin sorgen. Genauere Informationen zu den Neuheiten in diesem Jahr haben die Veranstalter bisher noch nicht bekannt gegeben.

Bereits Ende Januar 2015 hat der Münchner Stadtplatz die Auslosung von zehn mal zwei Karten für die Live-Teilnahme am Wiesnanstich 2015 mit dem Oberbürgermeister Dieter Reiter im berühmten Schottenhammel-Bierzelt beschlossen. Anfang Februar 2015 hat der Wirtschaftsausschuss des Münchner Stadtrates die Sanierung der Wirtsbudenstraße nach Beendigung des Oktoberfestes 2015 beschlossen. Neben der Ausbesserung von Unebenheiten werden dabei auch neue Kabel für die Telekommunikation gelegt. Ebenfalls im Februar 2015 wurde das neue Plakat der diesjährigen Wiesn vorgestellt. Es besteht aus einer bunten Mischung des Wortes Oktoberfest in Form eines Bierkruges. Außerdem wird es an den Wochenenden des diesjährigen Oktoberfestes nicht nur mehr Tische, sondern auch bessere Möglichkeiten der Reservierung solcher Tische für die Bürger der Landeshauptstadt München geben. Dies hat der Wirtschaftsausschuss des Stadtrates am 12.05.2015 ganz aktuell einstimmig beschlossen.

Genau wie jedes Jahr, beginnt auch die diesjährige Wiesn mit dem Einzug der Wiesnwirte am 19.09.2015 um 10.45 Uhr. Pünktlich um 12.00 Uhr wird dann der Oberbürgermeister das erste Bierfass anzapfen und mit dem Ausruf “O’zapft is!” das Oktoberfest 2015 eröffnen. Seit 1835 findet jährlich am ersten Wiesnsonntag der traditionelle Schützen- und Trachtenumzug statt. Der Wiesngottesdienst findet am ersten Donnerstag statt. Das Standkozert auf der Treppe der Bavaria sowie das Böllerschießen vor der Bavaria am letzten Wiesntag gehören zu den weiteren Highlights des Oktoberfestes.

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*