Käferzelt

aperol-spritz-301434_640Auf dem Oktoberfest ist die Käfer Wiesn-Schänke der Anlaufpunkt für Promis und Besucher, die gerne einen Prosecco genießen und die Wiesn nicht nur mit einem Paulaner in der Hand erleben möchten. Ausgeschenkt wird hier Bier der Brauerei Paulaner. Die gemütlich und ländlich eingerichtete Wiesn-Schänke spielt schon seit 1971 auf dem Oktoberfest in München eine wichtige Rolle. Auch wenn es sich um ein kleines Zelt handelt, sind viele Besucher Promis oder Models, sowie der Schickeria angehörig. Sehen und gesehen werden spielt im Käfer Zelt eine übergeordnete Rolle und bewegt die High Society aus München und dem Ausland direkt in dieses gemütliche Zelt. Auf dem Oktoberfest hat die Käfer Wiesn-Schänke eine Sondergenehmigung und darf bis 1:00 Uhr ausschenken. Sie schließt erst, wenn alle anderen Festzelte bereits geschlossen haben und deren Gäste sich auf dem Nachhauseweg befinden.

Aufgrund der enormen Beliebtheit der Schänke ist es ratsam, sich im Vorfeld Karten zu organisieren und so einen Platz zwischen den Promis und Schönheiten bei einem Prosecco zu sichern. Rund 2.000 Sitzplätze sind nicht lange zu vergeben und teilen sich in den Innen- und Außenbereich auf. Der Gast kann kulinarische Köstlichkeiten aus dem Hause Käfer genießen und so eine Abwechslung zu den traditionellen Oktoberfest Speisen erhalten. Wenn das Zelt in München zur Wiesn eröffnet, gehört zu den jährlich dort anwesenden Promis auch Ralph Siegel. Er feiert bei Prosecco und Paulaner mit anderen Prominenten seinen Geburtstag und sorgt für ausgelassene Stimmung im harmonischen Ambiente. Ebenfalls zur Stimmung tragen Bands wie California Sun, die Speedos, Gerry & Gary und das Dreirad bei. Stillsitzen wird der Besucher nicht lange und wird sich zum Schunkeln, Tanzen und mitsingen animieren lassen.

Das Festzelt unterteilt sich in 2 Etagen. Musik Fans und Raucher werden im Obergeschoss auf ihre Kosten kommen. Hier spielt die Musik und auch der Raucherbereich ist auf der Brücke im oberen Stockwerk zu finden. Prominente die den umfassenden Ausblick genießen möchten sind häufig an den begehrten Tischen der oberen Etage zu finden und lassen den Blick über das Gelände der Wiesn in München schweifen. Die Wiesn-Schänke befindet sich links neben Kufflers Weinzelt und ist durch die zweigeschossige Errichtung einfach zu finden. Wer immer der Prominenz folgt und den Klängen der Musik, sowie der schönsten Aussicht auf der Wiesn auf der Spur ist, kann das Festzelt gar nicht verfehlen und ist zum Genuss von Paulaner Bier und Prosecco geladen. Die Kartenvorbestellung lohnt sich aufgrund der geringen Sitzplatz Angebote und der hohen Beliebtheit in den erlesenen Kreisen der Festbesucher ganz besonders. Nur wer rechtzeitig reagiert und sich den Platz bei Käfers sichert, wird die Wiesn umgeben von Prominenten und Menschen aus Funk und Fernsehen erleben können.

1 Antwort

  1. Ralf dieckmann sagt:

    Guten tag

    Ich bin auf der suche nach karten für das käferzelt für meine kunden, einem sehr grossen baukonzern, denen ich etwas besonderes bieten möchte. Es geht um 13 personen und vom termin sollte es der 26. oder 27.9.2014 sein. Ich bin mir bewusst sehr zeitig angefragt zu haben. Anderseits ist es mir wichtig meinen kunden sehr gut zu bediehnen.
    Vielen dank für ihre antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*